MBSR Stressbewältigung durch Achtsamkeit

(Mindfulness-based Stress Reduction)
Der 8-Wochen-Kurs besteht aus kurzen Vorträgen, Erfahrungsaustausch in der Gruppe und aus dem Vermitteln von einfachen Körper-/ und Selbstwahrnehmungsübungen sowie Meditationen. Es sind keine Vorkenntnisse nötig.
MBSR eignet sich für Menschen, die sich unter Stress fühlen, die mit herausfordernden Situationen gelassener umgehen oder ihr Alltagserleben tiefer und reicher gestalten möchten.
MBSR wurde 1979 von Jon Kabat-Zinn entwickelt und feiert seither grosse Erfolge. Die Teilnahme am Kurs ermöglicht einen bewussteren und konstruktiveren Umgang mit Stress im Alltag. MBSR ist wissenschaftlich untersucht und die Wirksamkeit vielfach bestätigt.

Kosten Fr. 800.–
Darin enthalten sind je ein individuelles Vor- und Nachgespräch, 8 Kurseinheiten à 2,5 Stunden und zusätzlich ein ganzer Kurstag (Tag der Achtsamkeit).

Mindful Parenting Kurse

Mindful Parenting wurde von Prof. Susan Bögels (Universität Amsterdam, NL) und Kathleen Restifo (US) für Menschen entwickelt, die unter elterlichen Stressbelastungen leiden. Es basiert auf dem von Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn entwickeltem Programm zur Stressbewältigung MBSR (Mindfulness-Based Stress Reduction).
Mindful Parenting ist in wissenschaftlichen Studien evaluiert worden. Das Programm hat tiefgreifende und nachhaltig positive Wirkungen gezeigt auf das elterliche Stresserleben, das eigene Wohlbefinden und das der Kinder.
Mindful Parenting ist ein 8-wöchiges Achtsamkeitstraining, das auf den Grundelementen des MBSR-Kurses basiert. Dort enthaltene Übungen sind auch Bestandteil des Mindful-Parenting-Kurses. Hinzu kommen Themenschwerpunkte zum Eltern-Kind-Verhältnis:

Kosten Fr. 690.– für einen Elternteil / Fr. 490.– für zweiten Elternteil/PartnerIn. Darin enthalten sind je ein individuelles Vor- und Nachgespräch und 9 Kurseinheiten à 2,5 Stunden.

MYmind Kurse für Kinder mit ADHS und ADS

MYmind ist ein achtsamkeitsbasiertes Trainingsprogramm für Eltern und Kindern. Das Programm richtet sich an Kinder (9 – 14 Jahre) mit der Diagnose ADHS und ADS und hilft, die Konzentrationsfähigkeit zu verbessern, die Impulsivitität und aggressives Verhalten zu mindern. Das parallel stattfindende Training für Eltern unterstützt diese bei der Begleitung ihrer Kinder auf eine achtsame nicht sofort reagierende Art und Weise. Eltern lernen, wie sie ihre Kinder in der Achtsamkeitspraxis begleiten und unterstützen können.

Kosten Fr. 980.– pro Familie.
Kurse ab Mai 2020 in Lenzburg, zusammen mit Erica Fankhauser von Achtsamkeitschweiz. Weitere Infos unter aktuell.

Achtsamkeit in der Schule

Kindern Achtsamkeit beizubringen ist wie das Pflanzen von Samen. Wir können uns Familien als Boden vorstellen, Schulen als Sonnenlicht und die Erwachsenen als Regen und Dünger, die die Bedingungen schaffen, unter denen Achtsamkeit am besten wachsen und gedeihen wird.
Meine Vision ist, dass Achtsamkeit immer mehr Thema wird in unseren Schulen. Eine eigene Achtsamkeitspraxis ermöglicht ein besseres Stressmanagement und stellt erwiesenermassen eine wirksame Burnoutprophylaxe dar für Lehrpersonen. Dadurch können sie immer mehr in der Lage sein, auch mit sehr herausfordernden Situationen angemessen umzugehen. Präsent sein, wirklich anwesend sein im Klassenzimmer führt automatisch zu mehr Autorität und zu einer besseren Beziehung zu den Schülerinnen und Schülern.
Sind Sie Lehrperson und möchten ihren Schülerinnen und Schülern achtsamkeitsbasierte Techniken beibringen? Von Achtsamkeitsübungen können auch Schülerinnen und Schüler in hohem Mass profitieren. Es fördert die Konzentration, dehnt die Länge der Aufmerksamkeitsspanne aus und bringt eine Verbesserung der Impulskontrolle. Das hat Auswirkung auf das Schulklima weil der Umgang untereinander friedlicher ist und es weniger zu Streit kommt.
Mein Angebot umfasst Fachcoachings für Lehrpersonen aber auch umfassende Beratung und Begleitung von Schulen.

Kosten auf Anfrage.

Wegbegleitungen und Coachings für Kinder, Erwachsene und Familien

Beim Coaching geht es um eine lösungs- und zielorientierte Begleitung im privaten oder beruflichen Bereich. Ich unterstütze Sie, Ihren eigenen Weg und neue Ansätze zu finden, um Ihr volles Potential und Ihre Ziele zu erreichen.
Meine Arbeitsweise beinhaltet beraterische und therapeutische Methoden sowie Achtsamkeitsübungen.

Stundenansatz: Fr. 120.- für Einzelpersonen, Fr. 160.- für Paare und Familiengespräche.

Mehrtägige Auszeiten

Brauchen Sie Abstand  vom Alltag? Möchten Sie sich einem bestimmten Thema, einer bestimmten Herausforderung oder einer bestimmten Frage für einen längeren Zeitraum widmen? Ich begleite sie in ihrem Prozess mithilfe von Achtsamkeitstechniken, Übungen und Ritualen, die ihnen ermöglichen, mit Ihrer inneren Weisheit in Kontakt zu kommen. Dies findet  an einem schönen Ort in der Natur statt. Einzelbegleitung oder in einer Gruppe möglich.

Kosten auf Anfrage.

Fortlaufendes Gruppenangebot

Gemeinsame Leitung mit Silvia Gerber
Dieses Angebot ist geeignet für Menschen, die ihre Achtsamkeitspraxis weiter ausweiten wollen. Im sicheren  Rahmen einer fortlaufenden Gruppe werden Methoden und Techniken geübt, sich selber und anderen zu begegnen und dabei das eigene Erleben und die eigenen Reaktionsmuster zu erforschen.  Geschieht dies mit einer Haltung von Akzeptanz und offener Neugier wird es immer mehr möglich, in Kontakt zu kommen mit der eigenen Klarheit und Weisheit, was zu mehr Freude und Selbstbestimmtheit und dadurch zu mehr Lebensqualität führt.

Kosten auf Anfrage.

Verschiedenes

Ich biete Rituale und Cacaozeremonien für Einzelpersonen, Paare oder Gruppen an.

Kosten auf Anfrage.

Karin Messmer

info@seinsklang.ch
079 501 40 68